Probetermin

Vereinbaren Sie einen Probetermin und profitieren von der Expertise aus Hunderten von Beratungen.

Coaching to Go

Ein spezielles Angebot für Anliegen, die in einer Sitzung geklärt werden sollen.

Einzelcoaching für mehr Erfolg, Stabilität und Lebensqualität

Einzelcoaching für mehr Erfolg, Stabilität und Lebensqualität

Sie wollen mehr Zufriedenheit, Erfolg und Sinn in Ihrer Arbeit? Sie brauchen mehr Sicherheit, mehr Handlungsspielraum, mehr Anerkennung? Sie wollen raus aus der Willkür anderer, Ihre persönlichen Möglichkeiten ausbauen und weiterkommen? Christoph Uhl, einer der führenden Business Coachs in Berlin, unterstützt seit 25 Jahren Fach- und Führungskräfte bei der Lösung aktueller Herausforderungen und den nächsten Entwicklungsschritten.

Sich weiterentwickeln in turbulenten Zeiten

Eigentlich wissen wir es alle: Die Anforderungen, Zumutungen und Belastungen der modernen Arbeitswelt sind enorm. 63 Prozent der Berufstätigen sind unzufrieden, wie die FOM Hochschule Frankfurt/Main herausgefunden hat. Die meisten Beschäftigen wollen einen anderen Arbeitsalltag, drängen nach Neuorientierung und einer besseren Karriere.

Arbeit ohne Sinn.

85% der Beschäftigten fühlen sich ihrem Job nur gering oder gar nicht verbunden.

(Brand Eins)

Und doch dreht sich die Spirale immer weiter. Vielerorts wächst der Druck von allen Seiten, jeder einzelne ist großen Erwartungen ausgesetzt, muss auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzen. Hohe Arbeitsbelastung, Leistungs- und Optimierungsdruck, zunehmende Bürokratisierung, Machtspiele und Intrigen sind zum Alltag geworden. Unrealistische, nicht nachvollziehbare oder fehlende Zielvorgaben sind allgegenwärtig.

Viele Berufstätige vermissen Orientierung und Verlässlichkeit in einer Situation, in der nur das Primat der Wirtschaftlichkeit stabil zu sein scheint: Entscheidend sind – so hören sie es jeden Tag – Effizienz, Kostenersparnis, Gewinnmaximierung. Doch immer mehr Menschen spüren, so kann es nicht dauerhaft weitergehen. Sie vermissen mehr Sinnhaftigkeit, Gelassenheit und Anerkennung in ihrem Beruf. Sie wollen ihren Beruf als Berufung erleben, so wie es die Menschheit seit Jahrtausenden kennt.

Individuelles Einzelcoaching fördert Wachstum, passgenaue Lösungen, neue Erfahrungen

In dieser Situation dient Einzelcoaching als Unterstützung, um mehr Klarheit über die eigenen Ambitionen zu entwickeln, Konzepte für Veränderungen zu entwerfen und umzusetzen sowie schwierige berufliche Situationen zu lösen. 
Viele Untersuchungen zeigen: Der Mensch kann jederzeit große Entwicklungen verwirklichen, selbst – und manchmal vor allem dann – wenn die Umstände besonders schwierig und anstrengend sind. Entscheidend ist, mit System die individuellen Potentiale zu fördern, zu aktivieren und in voller Tragweite zu nutzen.

Als Mitarbeiter unter Druck.
Der Chef am Drücker.

Nur 23% der Beschäftigten haben einen Vorgesetzten, der individuell fördert und Aufgaben sinnvoll delegiert.

(Personalberatung Rochus Mummert)

Das Einzelcoaching thematisiert passgenaue, exklusive Lösungsansätze für Ihre aktuellen und bevorstehenden Themen. Coaching setzt dort ein, wo man mit pauschalen Standardrezepten und 08/15-Weiterbildungen nicht weiterkommt. Es geht um Inspiration und Innovation. Es geht um Erkundung und Eroberung von – sinnbildlich gesprochen: Neuland. Auf der Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse aus Psychologie, Wirtschaft, Soziologie und Hirnforschung geht es um Weiterentwicklung, Förderung, Training und Beratung. Coaching dient vor allem dazu, mehr neues Denken, neues Handeln und neue Erfahrungen zu ermöglichen.

Häufige Themen im Einzelcoaching sind:

Was ist personal Coaching?

Personal Coaching ist ein persönliches Training für eine höhere Zufriedenheit am Arbeitsplatz und eine damit einhergehende Verbesserung der Arbeitsleistung.

Karriere, Neuorientierung, Bewerbung...

  • Persönliche Ziele klären, präzisieren und in Maßnahmenpläne übertragen.
  • „Was will ich?“ – Kraftvolle Orientierung aus den eigenen Wünschen, Werten und Ideen ableiten.
  • Karrierestillstand in Karriereschub verwandeln, Hindernisse umschiffen, Bremsern trotzen.
  • Bewerbungen klug platzieren, zentrale Botschaften prägnant vermitteln, Gespräche gelassen führen.

Souveränität, Kommunikation, Positionierung...

  • Im beruflichen Umfeld das eigene Selbstvertrauen stärken, Souveränität gewinnen und persönlich überzeugen.
  • Konflikte erkennen, Hintergründe treffend analysieren, Lösungen zügig herbeiführen.
  • Durch präzise Kommunikation für Klarheit sorgen, Menschen für sich gewinnen, Spannungen vermeiden.
  • Manipulationsversuche anderer frühzeitig entlarven, gezielt abwenden und in konstruktive Zusammenarbeit umlenken.
  • Machtspiele und Intrigen sicher durchschauen und dauerhaft unterbinden.
  • Wer ist Freund, wer ist Feind? Zwischen Freund und Feind zuverlässig unterscheiden – mit Freunden kooperieren, vor Feinden schützen.
  • Konkurrenz- und Wettbewerbsgebaren anderer konstruktiv nutzen, ohne sich selbst darin zu verfangen.
  • Bei schlechter Atmosphäre im Kollegenkreis und in der Begegnung mit schwierigen Kollegen sich abgrenzen, behaupten und durchsetzen.
  • Den eigenen Erfolg sichtbar machen, sich kraftvoll durchsetzen.

Persönlichkeitsentwicklung, Selbstverwirklichung, Blockaden lösen...

  • Die eigenen Potentiale, Kompetenzen und Ressourcen ausbauen, stärken und erhalten.
  • Zur Höchstform auflaufen, kraftvoll bleiben, andere mitreißen.
  • Mentale Stärke entwickeln und vertiefen, Blockaden lösen.
  • Im Denken und Handeln Prioritäten setzen, Zeit managen, Stress reduzieren.
  • Durch effiziente Arbeitsorganisation die persönliche Produktivität erhöhen.
  • Ein Umfeld für mehr Selbstverwirklichung, mehr Gestaltungsspielraum und mehr Freiheit erschaffen.
  • Dem Bedürfnis nach sinnvoller Arbeit hinreichend Raum geben.
  • Einem Mangel an Anerkennung und Wertschätzung konsequent begegnen.
  • Die Wünsche nach beruflichem Erfolg und persönlicher Lebensqualität ausbalancieren.

Umgang mit Vorgesetzten...

  • Überzogene Ansprüche, Erwartungen und Zielvorgaben durch fundierte Argumente entkräften.
  • Hilfreiche Orientierung definieren trotz mangelnder oder fehlender Zielvorgabe und zu wenige Personalführung.
  • Hohen oder anhaltenden Leistungsdruck abfedern.
  • Handlungsfähig werden und bleiben, auch wenn der Chef nur selten zu sprechen ist.
  • Angst regiert im Unternehmen? Strategien für Zuversicht, Mut und Bündnisse mit Gleichgesinnten entwickeln und umsetzen.
  • Jahres- und Mitarbeitergespräche für die eigene Entwicklung und Perspektive nutzen.
  • Gehaltsverhandlungen vorbereiten, führen und erfolgreich abschließen.

Die ersten 100 Tage in neuer Position...

  • Die neue Position ausfüllen, Ideen einbringen, erste Erfolge platzieren.
  • Gut vorbereitet neue Aufgaben übernehmen.
  • Die Einarbeitung abklären, Fallstricke umgehen, zu hohe Erwartungen der Vorgesetzte abfedern.
  • Kontakte knüpfen, Informationen einholen, Problemfelder erkunden.
  • Ungeschriebene Gesetze und die Kultur des Unternehmens kennenlernen und verstehen.
  • Fachliche und überfachliche Kompetenzen ausbauen.

Statt Mobbing und Burnout Fairness und Entspannung...

  • Mobbing, Bossing (Mobbing durch Chef) und Intrigen konsequent abwehren, „Täter“ zur Rechenschaft verpflichten, dauerhafte Fairness einfordern.
  • Burnout erkennen, Ursachen ergründen, Kraftquellen erschließen und Energien tanken.
  • Entspannung fördern, Energiefresser ausschalten, Ruhepole etablieren.
  • Arbeitsüberlastung rechtzeitig vorbeugen und einen gesunden Arbeitsmodus leben.
  • Work Life-Balance – ein Schlagwort von gestern. Arbeit als Berufung und erfüllenden Teil der eigenen Identität ausgestalten, darum geht es heute.

Projektmanagement...

  • Erreichbare Ziele festlegen, unrealistische Vorgaben vermeiden.
  • Entscheidungsträger als aktive Befürworter gewinnen, binden und ihre dauerhafte Unterstützung sicherstellen.
  • Für Budgets und Projektpläne Zustimmung und Durchsetzung erwirken.
  • Projektteams und Beteiligte zur Mitwirkung motivieren, auch bei schwierigen und unattraktiven Projekten.
  • Projektgegner und ihre Motive erkennen, umstimmen und zur Kooperation bewegen.
  • Den Projekterfolg auch bei Verzögerungen und Budgetüberschreitungen gewährleisten, die Ursachen erklären, Abweichungen kompensieren.

Mentoring und Sparringspartnerschaft...

  • Insgesamt die Kooperation in einem modularen Coachingprozess für das eigene Wachstum, den Ausbau der Kompetenzen, die Reflektion des Denken, Fühlen und Handelns sowie das zuverlässige erreichen gesetzter Ziele nutzen.